• Unternehmen
       
      • Unternehmen
      • Team
      • Downloads
      • Aktuelles
        • AGB / Dokumente
        • Impressum
      • Leistungsspektrum
           
        • Projekte
           
          • Alle Projekte
            • Hochgebirgsbau
              • Hängebrücken, Erlebnissteige
                • Spezialtiefbau
                  • Holzbau
                    • Trockenbau
                      • Fliesen
                      • Standorte
                        • Karriere
                             
                          • Kontakt
                          • 24h Notruf

                          Österreichischer Stahlbaupreis an HTB

                          02.06.2021

                          Am 6. Mai 2021 wurden die Gewinner des Österreichischen Stahlbaupreises 2021 bekanntgegeben.

                          8. Österreichischer Stahlbaupreis 2021

                          Zum Bewerb zugelassen waren Stahlbauprojekte, die von und mit österreichischen Firmen in den letzten beiden Jahren errichtet oder geplant wurden. Insgesamt 26 Projekte wurden eingereicht und von einer Fachjury bewertet.

                          Den Anerkennungspreis im Bereich Infrastruktur vergab die Jury dabei an die HTB Fusch und das gesamte Planungsteam für das Projekt „Helix-Liechtensteinklamm“.

                          Anerkennungspreis Kategorie Infrastruktur / Helix-Liechtensteinklamm

                          Nach einem Felssturz in der Liechtensteinklamm in Salzburg wurden im Zuge der Generalsanierung mehrere Sonderbauten errichtet.
                          Die Treppenanlage „Helix“ bildet dabei das neue Highlight.

                          „Der spiralförmige Fußgängerabstieg in eine Klamm zur Erschließung eines Naturdenkmals ist als großzügige formale Geste sehr gelungen und überzeugt durch den hervorragenden Einsatz des Baustoffs Stahl. Durch die Situierung der Spirale abseits der Felswände - Stahl ermöglicht in idealer Weise diese freie Form - wird ein einmaliges Erlebnis für die Besucher gesichert und gleichzeitig eine räumliche Skulptur geschaffen. Die Fertigung und Montage erforderte hohe Qualität der planenden Büros und der ausführenden Firmen“, so die Jurybegründung.

                          Über den Österreichischen Stahlbaupreis

                          Der Österreichische Stahlbaupreis wird im Zweijahresrhythmus vom Österreichischen Stahlbauverband vergeben, 2021 zum achten Mal. Ziel ist es, die Fachkompetenz und die Leistungsfähigkeit des österreichischen Stahlbaus zu präsentieren sowie die architektonische Ausdrucksstärke, das technische Potential und die Vielseitigkeit des Stahlbaus zu zeigen. Die Prämierung der Top-Stahlbauprojekte wird durch eine Fachjury vorgenommen.