• Unternehmen
       
      • Unternehmen
      • Team
      • Downloads
      • Aktuelles
        • AGB / Dokumente
        • Impressum
      • Leistungsspektrum
           
        • Projekte
           
          • Alle Projekte
            • Hochgebirgsbau
              • Hängebrücken, Erlebnissteige
                • Spezialtiefbau
                  • Holzbau
                    • Trockenbau
                      • Fliesen
                      • Standorte
                        • Karriere
                             
                          • Kontakt
                          • 24h Notruf

                          Höchste Fussgängerhängebrücke Europas feierlich eingeweiht

                          09.10.2018

                          Die HTB wurde in der italienischen Lombardei mit der Planung und Errichtung der höchsten Fussgängerhängebrücke Europas (gemessen am Höhenunterschied zwischen Brücke und Talboden) und der längsten Italiens beauftragt.

                          Kürzlich wurde sie feierlich eröffnet.

                          Im beschaulichen Tal bei Tartano (Provinz Sondrio) in der Nähe des Comer Sees leben nur mehr rund 200 Einwohner von ehemals über 2000 seit das Tal in den 60er Jahren mit einer Straße erschlossen wurde. Eine private Genossenschaft hat sich daher zum Ziel gesetzt, das Tal wiederzubeleben und für den Tourismus zu attraktivieren.

                          Mit der längsten Fußgängerhängebrücke Italiens, die gleichzeitig mit 140 Metern Europas höchste Brücke über Grund ist, soll dies gelingen. Auch die Ziegen im Tal dürfen sich freuen, denn sie werden nun über die Brücke vom Dorf Campo auf die Alm Frasnino gebracht.

                          Das ambitionierte Bauwerk mit einem Gesamtgewicht von rund 30 Tonnen wurde von der HTB Baugesellschaft sowohl geplant als auch errichtet. Etwa ein Jahr nach Beauftragung und nach einer sehr kurzen Bauzeit von 4 Monaten konnte die Bücke am 22. September feierlich eingeweiht werden. Dass es sich um eine bedeutende Touristenattraktion handelt, stellte der Andrang von mehr als 3500 Besucherinnen und Besuchern am ersten Wochenende eindrucksvoll unter Beweis.

                          Technische Daten:

                             • Tragseile: 4 Stück

                             • Beton für Widerlager: 25m³

                             • Laufstegbreite: 1,0m

                             • Brückenlänge zwischen den Widerlagern: 235m

                             • Bauzeit: Ende Mai bis Mitte September

                             • Gewicht Stahlbau: 17 Tonnen

                           

                          >>> Weitere Informationen zur Hängebrücke und zum Auftraggeberkonsortium <<<